Pressemitteilung: „Entscheidung für ein freies und weltoffenes Land“

Bundespräsidentenwahl in Österreich

„Das ist ein guter Tag für Österreich und für Europa”, sagt Udo Bullmann, Vorsitzender der Europa-SPD. “Mit der Wahl Alexander Van der Bellens zum Bundespräsidenten haben sich die Wählerinnen und Wähler mehrheitlich für ein freies, liberales und weltoffenes Land entschieden. Zugleich haben sie der populistischen Rhetorik der Gegenseite getrotzt und fremdenfeindlichen sowie anti-europäischen Ideen eine Absage erteilt.”

“Damit hat auch Europa in dieser schwierigen Phase einen wichtigen Sieg errungen”, so Udo Bullmann. “Wir hoffen, dass das positive Signal aus Österreich auch auf die bevorstehenden Wahlen in den Niederlanden und Frankreich ausstrahlt.“

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Akzeptieren