Urpilainen ausgezeichnete Wahl als Kommissarin

Jutta Urpilainen ist eine ausgezeichnete Wahl als Kommissarin in der neuen Europäischen Kommission. Sie hat sich heute in der Anhörung vor dem Europaparlament als starke Verfechterin der 2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) präsentiert – das Kernthema sozialdemokratischer Entwicklungspolitik.

Die Europäische Union muss jetzt – und die EU-Kommission im Besonderen – den weltweiten Kampf gegen Ungleichheiten und Armut intensivieren. Frau Urpilainen hat dabei deutlich gemacht, dass europäische Entwicklungspolitik auf Augenhöhe mit den Partnerländern realisiert werden muss. Nur so kann sie effektiv und zielgerichtet Menschen helfen.

Ich bin zuversichtlich, dass Frau Urpilainen in den nächsten fünf Jahren die europäische Entwicklungspolitik entscheidend und entschlossen voranbringen wird.

English Version

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Akzeptieren