Infomaterial

Europa steht auf dem Spiel

Ursachen der Krise und die Antwort sozialdemokratischer Politik

Jetzt Downloaden (PDF)

Die neue europäische Verbraucherschutzrichtlinie

Mehr Rechte und Sicherheit für die Bürger und Bürgerinnen.

Jetzt Downloaden (PDF)

Wir 23 für ein starkes, gerechtes, soziales Europa

Ihre SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament stellen sich und ihre Arbeitsbereiche vor.

Jetzt Downloaden (PDF)

Eine Neue Balance von Markt und Staat:

Verkehrsregeln für die Internationalen Finanzmärkte.
Sozialdemokratische Antworten auf die Finanzmarktkrise.

Jetzt Downloaden (PDF)

Faire Finanzmärkte

New Deal für Europa im Dienste von Beschäftigten, Unternehmen und Verbrauchern

Die Gier nach immer höheren Renditen sowie die Zockermentalität insbesondere der insti­tutionellen Investoren haben das globale Finanzsystem gehörig ins Wanken gebracht. Was mit dem Zusammenbruch des US­Hypothekenmarktes im Sommer 2007 begann, hat sich mittlerweile zur größten Finanzmarktkrise nach der großen Depression 1929 ausgewei­tet. Selbst diejenigen, die Eingriffe der Politik in der Vergangenheit immer aufs Schärfste kritisiert haben, rufen inzwischen nach dem Staat. Letztlich sollen die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler damit die Kosten für das verantwortungslose und inkompetente Handeln einiger geldgieriger Finanzmarktakteure tragen. Dies hat das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Finanzbranche nachhaltig erschüttert.

Jetzt Downloaden (PDF)